Global
Alkoholate für Biodiesel
Global
Alkoholate für Biodiesel

Alkoholate der BASF - hochwertige Katalysatoren für Biodiesel

Biodiesel hat sich in den letzten Jahren zu einer echten Alternative zu herkömmlichen Kraftstoffen entwickelt. Aus gutem Grund: Es ist umweltfreundlich und kann aus nachwachsenden Rohstoffen bezogen werden. Die Verwendung von Biodiesel reduziert den Einsatz fossiler Brennstoffe. Der heutige Biodiesel erfüllt die Forderung der Motorenhersteller nach hochwertigem, leistungsstarkem und wirtschaftlichem Kraftstoff.

Pflanzenschutz der Zukunft

Natrium- und Kaliummethylat zur Herstellung von Biodiesel

Biodiesel wird aus pflanzlichen Ölen und tierischen Fetten hergestellt. Katalysatoren werden eingesetzt, um diese Öle in chemischen Prozessen in Biodiesel umzuwandeln. Für diese Aufgabe sind die hochwertigen Natrium- und Kaliummethylate der BASF ideal. Häufiger wird Natriummethylat verwendet, während Kaliummethylat für die Biodieselproduktion aus speziellen Ölen und Fetten verwendet wird. Beide werden am BASF-Verbundstandort Ludwigshafen hergestellt. Natriummethylat wird auch in Guaratinguetá, Brasilien, hergestellt.

Die BASF ist ein globaler Anbieter für Biodieselhersteller.

 

Maßgeschneiderte Produkte und technisches Know-how

Kunden, die BASF-Alkoholate verwenden, können sich auf hochwertige Produkte, zuverlässigen Service und Logistik verlassen. Eine Kombination aus globalem und lokalem Know-how stellt sicher, dass unsere Kunden vor Ort kompetent beraten werden.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick 

  • Kundenspezifische Produkte, die einsatzbereit sind.

  • Hohe Aktivität

  • Hohe Ausbeute, niedrige Verarbeitungskosten

  • Wasserfrei

  • Einfach zu bedienen

Der Umesterungsprozess - so funktioniert er!

Für die Herstellung von Biodiesel können sowohl pflanzliche als auch tierische Öle verwendet werden. Während die meisten in Europa hergestellten Kraftstoffe auf Rapsöl basieren, verwenden Hersteller in den USA und Asien eher Soja- oder Palmöl. Für die Umwandlung dieser Öle in Kraftstoff ist eine chemische Reaktion, die als Umesterung bezeichnet wird, erforderlich, bei der Methanol und Katalysatoren verwendet werden.

Umesterung: Vom Pflanzenöl zum Dieselkraftstoff

Öle und Fettmoleküle sind immer gleich aufgebaut und bestehen aus Triglyceriden, einer Verbindung aus Glycerin und drei Fettsäuremolekülen. Bei der Umesterung werden die Triglyceride in Biodiesel umgewandelt. Das Nebenprodukt Glycerin wird in der Pharma- und Kosmetikindustrie eingesetzt.

Downloads