Global
Isocyanates and Polyols

Isocyanate

Lupranat® Isocyanate von BASF werden in einer Vielzahl von Anwendungen und Industrien eingesetzt. Die Produkte umfassen monomeres und polymeres Methylendiphenylisocyanat (MDI), Toluoldiisocyanat (TDI), modifiziertes MDI und MDI-Prepolymere.

Lupranat® T 80 der BASF ist eine Mischung aus 80 % 2,4-Isomeren und 20 % 2,6-Isomeren von Toluyl-Diisocyanat (TDI). Lupranat® T 80 kommt bei der Herstellung von Blockschaum- und Formschaumstoffen sowie für verschiedene CASE-Anwendungen zum Einsatz.

Produkt  NCO (%) Viskosität  [mPa*s]

Viskositäts-temperatur 

[°C]

Zertifizierung

Lupranat® T 80

 

Mischung aus 80 % 2,4- und 20 % 2,6-Toluyl-Diisocyanat (TDI). Wird hauptsächlich zur Herstellung von Polyurethan-

Weichschaumstoffen in der Matratzen-, Möbel- und Automobilindustrie verwendet. Darüber hinaus kommt es bei der Herstellung von Polyurethanfarben, Klebstoffen und Textilbeschichtungen zum Einsatz.

 

Technisches Datenblatt: 

Datei öffnen

48,2

3

25

BMBcertTM

Lupranat® T80 A/BMBcert

 

ChemcycledTM

Lupranat®T80 A-Ccycled™ postC 2

Monomeres MDI (mMDI) bezieht sich auf 4,4'- und 2,4'-Isomere von Methylendiphenyldiisocyanat. Die BASF bietet zwei monomere Standard-MDI-Typen an: reines 4,4'-MDI und eine Mischung aus 4,4'-MDI und 2,4'-MDI. Neben den Standard-mMDIs stehen verschiedene mMDI-Typen mit unterschiedlicher Stabilisierung und Reaktivität zur Verfügung. Obwohl reines 4,4'-MDI bei Raumtemperatur ein kristalliner Feststoff ist, ist es kommerziell als Flüssigkeit erhältlich, die allerdings eine begrenzte Haltbarkeit aufweist. Monomere MDIs werden entweder als reines Isocyanat, in Mischungen mit polymerem MDI (pMDI) oder in Prepolymeren für Weichschäume, CASE-Anwendungen, Schuhsohlen oder thermoplastische Polyurethane verwendet.

Name

NCO -Gehalt

(%)

Viskosität 
[mPa*s]

Gemessen bei °C

Zertifizierung

Lupranat® ME

 

Reines monomeres 4,4'-MDI mit niedrigem Säuregehalt. Wird zur Herstellung von Elastomeren und thermoplastischen Polyurethanen verwendet. Darüber hinaus kommt es bei der Herstellung von Pigmenten, Klebstoffen und Beschichtungen zum Einsatz.

 

Technisches Datenblatt: 

Datei öffnen

33,5

5

42

BMBcertTM

Lupranat® ME BMBcert

 

ChemcycledTM

Lupranat®ME-Ccycled™ postC 2

Lupranat® MEB

 

Reines monomeres 4,4'-MDI mit niedrigem Säuregehalt, enthält einen Stabilisator zur Vorbeugung gegen Vergilbung. Wird zur Herstellung von Elastomeren und thermoplastischen Polyurethanen, aber auch zur Herstellung von Lacken, Farben, Klebstoffen und Beschichtungen verwendet.

 

Technisches Datenblatt: 

Datei öffnen

33,5

5

42

BMBcertTM

Lupranat® MEB/BMBcert

Angesichts der Handhabungs- und Lagerschwierigkeiten, die mit reinem 4,4' MDI verbunden sind, wird die Carbodiimidchemie häufig eingesetzt, um monomeres Methylendiphenyldiisocanat (mMDI) zu modifizieren und zu stabilisieren. Carbidiimid-modifizierte Isocyanate sind Flüssigkeiten, die bei Raumtemperatur stabil und klar sind. Diese Produkte enthalten einen Anteil an mMDI, der zu einer trifunktionalen Uretonimin-Spezies innerhalb des verbleibenden difunktionalen mMDI umgesetzt wird.

Produkt  NCO (%) Viskosität 
[mPa*s]

Viskositäts-temperatur 

[°C]

Zertifizierung

Lupranat® MM 103

 

Carbodiimid-modifiziertes

4,4'-MDI. Wird zur

Herstellung von flexiblen Polyurethanen wie mikrozellulären

Elastomeren, Weich- und Halbhartschaumstoffen

sowie für kompakte RIM-Teile verwendet. Darüber hinaus kommt es auch bei der Herstellung von Beschichtungen und Klebstoffen zum Einsatz.

 

Technisches Datenblatt: 

Datei öffnen

29,5

39

25

 

Polymeres Methylendiphenyldiisocyanat (pMDI) ist eine braune Mischung aus monomeren (2-Ring-) und polyaromatischen (3-Ring- und höheren Spezies von Methylendiphenyldiisocyanaten, die bei Raumtemperatur flüssig ist. Eine höhere pMDI-Viskosität deutet auf einen niedrigeren Gehalt an monomeren und einen höheren Gehalt an polyaromatischen Komponenten hin; das bedeutet, dass mit steigender pMDI-Viskosität auch die Isocyanat-Funktionalität steigt. BASD bietet eine Reihe von pMDIs mit unterschiedlicher Funktionalität und Reaktivität an. PMDI wird hauptsächlich zur Herstellung von Hartschaum verwendet, wobei die pMDI-Typen allerdings auch als Bindemittel in der holzverarbeitenden Industrie eingesetzt werden. In Kombination mit mMDI-Typen wird polymeres MDI auch zur Herstellung verschiedener Arten von Weichschaum und CASE-Anwendungen verwendet.

Polymere Methylendiphenyldiisocyanate (pMDI)

Produkt  NCO (%) Viscosität [mPa*s]

Viskositäts-temperatur 

[°C]

Zertifizierung

Lupranat® M 10R

 

Lösungsmittelfreies polymeres 4,4-MDI mit Oligomeren hoher Funktionalität und Isomeren. Die durchschnittliche Funktionalität liegt bei etwa 2,6. Wird zur Herstellung von Füllstoffen, Gussmaterialien, Bindemitteln und Klebstoffen verwendet.

 

Technisches Datenblatt:

Datei öffnen

 

31,5

110

25

 

Lupranat® M 20R

 

Lösungsmittelfreies polymeres 4,4-MDI mit Oligomeren hoher Funktionalität und Isomeren. Es hat eine relativ geringe Reaktivität, die durchschnittliche Funktionalität liegt dabei bei etwa 2,7. Wird zur Herstellung von Isolierschäumen, Gussmaterialien, Bindemitteln und Klebstoffen verwendet.

 

Technisches Datenblatt:

Datei öffnen

31,5

220

25

BMBcertTM

Lupranat® M20R/BMBcert

 

ChemcycledTM

Lupranat®M20R-Ccycled™ postC 2

Lupranat® M 20S

 

Lösungsmittelfreies polymeres 4,4-MDI mit Oligomeren hoher Funktionalität und Isomeren. Die durchschnittliche Funktionalität liegt bei etwa 2,7. Wird zur Herstellung von Isolierschaumstoffen in der Automobilindustrie und zum Schallschutz sowie für Verpackungsschaumstoffe, Gussmaterialien, Bindemittel und Klebstoffe verwendet.

 

Technisches Datenblatt:

Datei öffnen

31,5

210

25

BMBcertTM

Lupranat® M20S/BMBcert

 

ChemcycledTM

Lupranat®M20S-Ccycled™ postC 2

Lupranat® M 20FB

 

Lösungsmittelfreies polymeres 4,4 - MDI mit hoher Reaktivität, das Oligomere hoher Funktionalität und Isomere enthält. Die durchschnittliche Funktionalität liegt bei etwa 2,7. Wird als Bindemittel für Holzplatten (ermöglicht schnelles Entformen) und zur Herstellung von Verbundschaum mit Heißdampf verwendet.

 

Technisches Datenblatt:

Datei öffnen

31,5

210

25

 

Lupranat® M 50

 

Lösungsmittelfreies polymeres 4,4-MDI mit Oligomeren hoher Funktionalität und Isomeren. Die durchschnittliche Funktionalität liegt zwischen 2,8 und 2,9. Wird zur Herstellung von Hartschaumblöcken und Dämmplatten verwendet.

 

Technisches Datenblatt:

Datei öffnen

31,5

550

25

BMBcertTM

Lupranat® M50/BMBcert

 

ChemcycledTM

Lupranat®M50-Ccycled™ postC 2

Lupranat® M 70R

 

Lösungsmittelfreies polymeres 4,4-MDI mit Oligomeren hoher Funktionalität und Isomeren. Die durchschnittliche Funktionalität liegt zwischen 2,8 und 2,9. Wird zur Herstellung von Hartschaumblöcken und dicken Dämmplatten verwendet.

-> erhältlich als ZERO Variante (PCF=0)

 

Technisches Datenblatt:

Datei öffnen

31,5

650

25

BMBcertTM

Lupranat® M70R/BMBcert

 

ChemcycledTM

Lupranat®M70R-Ccycled™ postC 2

 

ZERO (PCF=0)

Lupranat® ZERO M70R

 

 

 

 

Neben dem polymeren Standard-MDI (pMDI) und dem monomeren MDI (mMDI) bietet die BASF auch Isocyanat-Prepolymere und für bestimmte Anwendungen optimierte Isocyanatmischungen an.Prepolymere sind modifizierte Isocyanate, die durch eine Reaktion von Isocyanaten oder Isocyanatmischungen mit Polyetherpolyolen gewonnen werden. Die Isocyanatmischungen und Prepolymere der BASF wurden so konzipiert, dass sie eine hervorragende Verarbeitungsleistung in Kombination mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften des Endprodukts bieten.

Methylendiphenyldiisocyanat-(MDI)-Prepolymere und -Mischungen

Produkt  NCO (%)

Viscosität

[mPa*s]

Viskositäts-temperatur 

[°C]

Zertifizierung

Lupranat® MP 102

 

Modifiziertes 4,4'-MDI mit

einer durchschnittlichen Funktionalität von
etwa 2,05. Wird zur Herstellung von Schuhsohlen, Weich- und Halbhart-schaumstoffen sowie RIM-Teilen verwendet.

 

Technisches Datenblatt:

Datei öffnen

23

650

25

 

Lupranat® MP 105

 

Modifiziertes 4,4'-MDI mit

einer durchschnittlichen Funktionalität von
etwa 2,4. Wird zur Herstellung von Hart- und Weichschaumstoffen, Weichschaum,

Seifen und Klebstoffen verwendet.

 

Technisches Datenblatt:

Datei öffnen

28,5

120

25

 

Lupranat® MP 109/1

 

Modifiziertes 4,4'-MDI mit Oligomeren hoher

Funktionalität und Isomeren. Wird zur Herstellung von hochelastischen Blockschaumstoffen / Blockweichschaumstoffen und Formteilen verwendet.

 

Technisches Datenblatt:

Datei öffnen

28,3

60

25

 

Lupranat® MP 111/1

 

Prepolymer auf Basis von 4,4'- MDI. Wird zur Herstellung von Verbundschaum mit Heißdampf verwendet.

 

Technisches Datenblatt:

Datei öffnen

20,5

325

25

 

Lupranat® MX 118/1

 

Lösungsmittelfreies Produkt auf Basis von

4,4'- MDI mit Oligomeren hoher Funktionalität und Isomeren. Wird zur Herstellung von Weichschaumstoffen verwendet.

 

Technisches Datenblatt:

Datei öffnen

32,8

30

25

 

Lupranat® MX 119/1

 

Mischung aus monomerem 4,4'-MDI und monomerem 2,4'-MDI. Wird zusammen mit anderen Isocyanaten zur Herstellung von Weichschaumstoffen, Klebstoffen und Beschichtungen verwendet.

 

Technisches Datenblatt:

Datei öffnen

33,5

10

35

 

Lupranat® MX 121/1

 

Lösungsmittelfreies Produkt auf Basis von

4,4'- MDI mit Oligomeren hoher Funktionalität und Isomeren. Die durchschnittliche Funktionalität liegt bei 2,8. Wird zur Herstellung von Bindemitteln, Beschichtungen, Klebstoffen und Gussmaterialien verwendet.

 

Technisches Datenblatt:

Datei öffnen

33,0

19

25